Eine kleine Reise durch die Vergangenheit unserer Abteilung.

 

 Tischtennisbegeisterte aus der Kolpingfamilie schließen sich zusammen und gründen am 12. August 1966 die Tischtennisabteilung, die als neue Sparte im VfR aufgenommen wird.

 

Gründungsmitglieder waren:

Ludwig Kaiser

Herbert Brauer

Peter Stiefenhöfer

Hermann Becker

Hans Kleeberger

Michael Metzger

Jürgen Mittrücker

 

23 Spieler gingen damals an den Start, es wurde eine vierer Mannschaft zum Spielbetrieb angemeldet.

Das erste Spiel fand gegen die sechste Mannschaft von Albisheim statt, das man mit 7:2 verlor. Aller Anfang ist schwer.

 

Wie es weiter ging, erfahrt ihr HIER